Startschuss der SPD Baden-Württemberg für die Kommunalwahl 2024 in mit starker Beteiligung der SPD Rhein-Neckar

Veröffentlicht am 22.05.2023 in Kommunalpolitik

Vergangenen Samstag hat sich die SPD Baden-Württemberg im Rahmen des Auftakts zur Kommunalwahl gemeinsam mit der Parteispitze und Gastredner Christian Ude, dem langjährigen SPD-Oberbürgermeister von München, inhaltlich und organisatorisch für einen motivierten und engagierten Kommunalwahlkampf aufgestellt. Die SPD Rhein-Neckar hat hierbei sowohl personell als auch inhaltlich wichtige Akzente setzen können. Gemeinsam mit unserer Co-Vorsitzenden Dr. Andrea Schröder-Ritzrau und unserem Landtagsabgeordneten Sebastian Cuny haben knapp 15 Genossinnen und Genossen den Weg aus dem Rhein-Neckar-Kreis nach Esslingen auf sich genommen.

Zu Beginn der Veranstaltung stimmten der Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg Andreas Stoch und Christian Ude die Anwesenden auf die anstehenden Kommunalwahlen ein. „Die Kommunalpolitik ist die Herzkammer unserer Demokratie. Hier können wir konkrete sozialdemokratische Politik umsetzen und daran arbeiten, unsere Gesellschaft ein Stück besser zu machen. Heute haben wir alle gespürt, wie viel Energie und Leidenschaft für kommunalpolitisches Engagement unsere Partei in der Fläche mitbringt. Für mich ist klar: Wir sind gut aufgestellt, um uns bei der Kommunalwahl erfolgreich für soziale Politik vor Ort einzusetzen,“ so der Landesvorsitzende Andreas Stoch.


Christian Ude unterstrich: „Kommunalpolitische Arbeit ist eine großartige Chance für jeden und jede von uns, unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Hier können wir konkret und spürbar etwas bewirken. Ich bin begeistert von dem Engagement der SPD Baden-Württemberg und freue mich auf eine erfolgreiche Kommunalwahl 2024.“

Die SPD Baden-Württemberg ist sich der großen Herausforderungen bewusst, vor denen unsere Gesellschaft steht. Der Klimawandel, die Folgen der Pandemie, der Angriffskrieg auf die Ukraine mit tausenden Geflüchteten – das alles erfordert eine starke und handlungsfähige Kommunalpolitik. Die grün-schwarze Landesregierung bleibt in diesem Bereich weit unter ihren Möglichkeiten. „Zukunftsfeste und leistungsfähige Kommunen, die sich für alle Menschen einsetzen und niemanden allein lassen – dafür braucht es vor Ort Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten,“ so Stoch in seiner Rede.

In der anschließenden Workshop-Phase konnten die Genossinnen und Genossen der SPD Rhein-Neckar die aktuellen Herausforderungen für Städte und Gemeinden sowie Strategien für die kommenden Kommunalwahlen mit Expert:innen aus Bund und Land diskutieren. Auch der Austausch über Medienarbeit, Social Media und den Weg zu einer attraktiven Kommunalwahlliste mit professioneller Unterstützung war sehr fruchtbar und ermöglichte uns wichtige Impulse für die Vorbereitung der bevorstehenden Wahlen mitzunehmen.

„Wir sind überzeugt, dass wir mit einem starken Team und guten Ideen die Kommunalwahl 2024 hier in Rhein-Neckar erfolgreich bestreiten können“, resümiert Schröder-Ritzrau und Cuny.

Bilder: SPD Baden-Wrttemberg und Alexander Lucas

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

Facebook SPD Weinheim

Folgen Sie uns in facebook...

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

21.06.2024, 17:00 Uhr
ASG Landesvorstand, digital

21.06.2024, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Monatsversammlung der AG 60 plus Weinheim, Restaurant „Beim Alex“ Breslauer Straße 40/2

26.06.2024, 10:30 Uhr
60plus Landesvorstand, Stuttgart

28.06.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Politischer Aperitif, SPD-Büro in der Hauptstraße 128

05.07.2024, 15:30 Uhr
Präsidium, digital

Alle Termine