Politischer Aschermittwoch 2024
Der Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg und die stellvertretende Landesvorsitzende Jasmina Hostert sitzen an einem Biertisch. Darüber in weißer Schrift: "Politischer Aschermittwoch Ludwigsburg. Mit Kevin Kühnert. 14.02. 11 Uhr"

Wir laden euch herzlich ein zu unserem traditionellen Politischen Aschermittwoch! Dieser findet am 14. Februar 2024, 11 Uhr, im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg (Stuttgarter Str. 33, 71638 Ludwigsburg) statt.

Wir freuen uns sehr, dass der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert uns in Ludwigsburg besucht! Mit dabei sind auch unser Vorsitzender Andreas Stoch, Generalsekretär Sascha Binder und unsere stellvertretende Vorsitzende Jasmina Hostert. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Musikverein Ludwigsburg-Ossweil e.V.

 
SPD-Landeschef Andreas Stoch regt überparteiliches Bündnis für Demokratie und Menschenrechte an
Vor rotem Hintergrund steht mit schwarzer Schrift auf weißem Grund: "Bündnis #FürDemokratie #FürMenschenrechte". Darüber ist eine weiße, gereckte Faust. Oben rechts ist in weiß das Logo der SPD Baden-Württemberg.

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat ein überparteiliches „Bündnis für Demokratie und Menschenrechte“ für Baden-Württemberg angeregt. Alle demokratischen Parteien im Landtag, der DGB mit seinen acht Mitgliedsgewerkschaften, Wirtschaftsverbände, Kommunalverbände, Sozialverbände, Kirchen, Diözesen und Religionsgemeinschaften sowie zahlreiche zivilgesellschaftliche Verbände und Vereine haben bereits ihre Mitwirkung zugesagt.

 
Politischer Aperitif 2024

Der Politische Aperitif der SPD-Weinheim geht in ein neues Jahr. Ein spannendes Wahljahr erwartet uns. Die Kommunalwahl am 9. Juni wird den politischen Diskurs um die Lösung der anstehenden Sachprobleme unserer Stadt intensivieren. Wie geht es weiter mit der Parkplatzsituation am Miramar, mit dem Gewerbe, mit der Anschlussunterbringung von geflüchteten Menschen, dem städtebaulichen Rahmenplan? Wie wollen wir die strukturellen Finanzprobleme unserer Stadt lösen? Hinzu kommen Fragen zu den Wahlen selbst. Welche Parteien und Wählervereinigungen werden bei der Gemeinderats- und Kreistagswahl antreten? Welche Personen finden sich neu auf den Listen, welche wird man vermissen? Was steht in den Wahlprogrammen? Und schließlich wird uns die Europawahl daran erinnern, dass die Europäische Union mehr ist als ein einheitlicher Wirtschaftsraum. Doch wie wollen wir die europäische Idee in Weinheim mit Leben erfüllen und welche Rolle spielen die Beziehungen zu unseren Partnerstädten dabei?

Viel Stoff für anregende Diskussionen an jedem 4. Freitag des Monats um 18.30 Uhr. Eingeladen sind Menschen mit und ohne Parteibuch, die das offene und überparteiliche Gespräch bei einem guten Glas schätzen. Der Aperitif wird in der Regel im SPD-Büro in der Hauptstraße 128 gereicht. Im Frühjahr und Sommer geht es jedoch auch auf Tour in die Orts- und Stadtteile.

Stadtrat Rudolf Large (rudolf.large@spd-weinheim.de) beantwortet alle Fragen zum Politischen Aperitif und nimmt auch gerne inhaltliche Anregungen entgegen.

 
Politischer Aperitif der SPD

Der Politische Aperitif kennt kein Sommerloch. Auch in der Ferienzeit lädt die SPD Weinheim in das SPD-Büro in der Hauptstraße 128 ein. Gesprächsthemen gibt es auch im Sommer reichlich. Los geht es am 25. August 2023 wie immer um 18.30 Uhr.

Eingeladen sind Menschen mit und ohne Parteibuch, die das offene und überparteiliche Gespräch bei einem guten Glas schätzen. Eine Anmeldung unter rudolf.large@spd-weinheim.de erleichtert die Planung. Die Teilnahme ist jedoch auch spontan möglich.

Schon jetzt weisen wir auf den 50. Politischen Aperitif hin, der am 22. September am Hutplatz mit Livemusik gefeiert wird.

 
Politischer Ape-ritif mit der roten SPD-Ape

Der Politische Aperitif bekommt Besuch von der roten Ape, die anlässlich des Jubiläums der SPD Rhein-Neckar auf dem Weg durch die Städte und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises ist. Die SPD Weinheim lädt deshalb für den 28. Juli 2023 zu einem besonderen Politischen Ape-ritif ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr das SPD Büro in der Hauptstraße 128.

Eingeladen sind wie immer Menschen mit und ohne Parteibuch, die das offene und überparteiliche Gespräch bei einem guten Glas schätzen. Eine Anmeldung unter rudolf.large@spd-weinheim.de erleichtert die Planung. Die Teilnahme ist jedoch auch spontan möglich.

Sollte der Aperitif witterungsbedingt nicht im Freien gereicht werden können, wird dieser in das SPD-Büro in der Hauptstraße 128 verlegt. Bitte beachten Sie unsere kurzfristigen Ankündigungen.

 
geMA1nsam geht es besser
Motto des Maifeiertags 2023: "geMA1nsam geht es besser"

Über ein Jahr Krieg in Europa – wir stehen der Ukraine in ihrem Kampf gegen die russische Aggression weiter solidarisch an der Seite. Und mit solidarischer Politik gestalten wir die Zukunft – gemeinsam mit euch. Lasst uns dafür am 1. Mai ein starkes Zeichen setzen und gemeinsam auf die Straße gehen. Hier (PDF) findet ihr unsere Botschaften zum 1. Mai!

Wir haben für euch Veranstaltungen zum 1. Mai in eurer Nähe zusammengestellt!

 
GeMAInsam für Zukunft!

Am 1. Mai gehen wir gemeinsam für Solidarität, Frieden und eine gerechte Gesellschaft auf die Straße. Seite an Seite mit Gewerkschaften, Zivilgesellschaft und Wissenschaft setzen wir ein Zeichen für eine bessere Zukunft. In diesem Jahr steht der 1. Mai im Zeichen des schrecklichen Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine. Unsere Solidarität gilt allen Menschen, die vom Krieg betroffen sind, die ihre Heimat verloren haben oder verlassen mussten.

Hier findest du Veranstaltungen zum 1. Mai in deiner Nähe!

 

Facebook SPD Weinheim

Folgen Sie uns in facebook...

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine

23.05.2024, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Pizza und Politik, Schlosspark Weinheim

24.05.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Politischer Aperitif mit Jürgen Osuchowski, SPD-Büro in der Hauptstraße 128

09.06.2024
Kommunal- und Europawahl,

10.06.2024
Präsidium zur Europawahl, digital

15.06.2024, 09:30 Uhr
Landesvorstand, digital

Alle Termine